Wissenswertes über die Software BaustellenPilot

Weitere Themen:

 

BauKoord SiGePlan


Die Inhalte und Funktionen im BaustellenPilot sind als Einzelmodule verfügbar und decken folgende Fachbereiche ab:

  1. 1. Bau-Recht - Musterverträge, Briefvorlagen und Checklisten
  2. 2. Baustellen-Evaluierung / Gefährdungsbeurteilung für Baustellen
  3. 3. Bau-Koordination / SiGe-Koordination -  Musterverträge, Warnbriefe, Checklisten
  4. 4. Qualitätssicherung - Checklisten

Zusätzliches Highlight: Chronologie: Der "elektronische Projektordner"
Der BaustellenPilot verwaltet Ihre erstellten Unterlagen und zeigt sie Ihnen auf Knopfdruck. Damit steht Ihnen für jedes Projekt eine automatisierte Dokumentablage zur Verfügung.
Ihre Vorteile: Zeitgewinn - kein langes Suchen nach Dokumenten; übersichtliche, einfach zu bedienende Organisationshilfe.

Technisches:

Der BaustellenPilot ist eine Internet-basierte Datenbankanwendung. Damit haben Sie alle enthaltenen Vorlagen sowie alle Ihre projektbezogen gespeicherten Unterlagen standortunabhängig jederzeit zur Verfügung. Sie greifen immer auf die aktuelle BaustellenPilot-Version zu und ersparen sich das Installieren von Updates. Größten Wert haben wir auf Zeitersparnis und einfache Bedienung gelegt.

Um die Inhalte der Software BaustellenPilot nutzen zu können, ist die Installation eines Anzeigeprogrammes lokal auf Ihrem Rechner erforderlich. Danach können Sie sich mit den von uns übermittelten Zugangsdaten jederzeit in einen nur Ihnen zugänglichen Bereich einloggen und mit dem BaustellenPilot arbeiten.

Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem mindestens Windows XP, Servicepack 3 oder höher; Breitband-Internetzugang.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir informieren Sie gerne, wie Sie die Software BaustellenPilot für Ihre Projekte einsetzen können.